2015

Umbau Einfahrt Sortierwerk und Waagbüro.

 

 

2013

Kauf der Liegenschaft Niederstetten.

 

 

2009

Die Firma Brunner Umweltservice AG feiert ihr 50-jähriges Jubiläum.

 

 

2008

Der Personalbestand erhöht sich auf 50 Mitarbeitende.
Der 50. Presscontainer wird ausgeliefert.

 

 

2005 bis 2006

Eintritt in das Wertstoffgeschäft.
Inbetriebnahme der Papiersortieranlage an der Glatthaldestrasse.

 

 

1999

Übernahme der Firma Brunner Transport AG durch neuen Eigentümer Arnold Karrer aus Wil.
Austritt Paul Brunner Junior aus Firma und VR.

 

  

1984 bis 1986

Abschluss der Deponieverträge mit den Grundeigentümern und Eintrag ins Grundbuchamt und Neubau Sortierwerk und Einstellhalle Glattstrasse 14.

 

 

1978

Übernahme durch die Söhne Paul Brunner Junior und Felix Brunner nach dem tödlichen Unfall von Paul Brunner Senior. Im gleichen Jahr wird der gesamte Fuhrpark durch neue Fahrzeuge ersetzt.

 

 

1967

Der Muldenbetrieb wird mit dem ersten Wechselladekipper (Welaki) und verschiedenen Mulden aufgebaut.

 

 

1961

Der Betrieb wird durch den Kauf eines Kipplastwagens und zwei Kehrrichtfahrzeugen erweitert.

 

 

1959

Die Einzelfirma wird durch Paul Brunner Senior mit einem Schlamm-Saugwagen gegründet.